Tief in Dir (Gottgleich)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tief in Dir (Gottgleich)

Beitrag  Ordensleitung am Do 22 Nov 2012, 12:49

Tief in Dir

Schau mich an ich bin das Übel
Werd verrückt von meinem Blick
Komm und sieh mir in die Augen
Wenn ich dich ins Jenseits schick
Du und ich
Mein Schwert Dein Leib
Du und ich
Mein Schwert Dein Leid
Es dringt tief ein
Wird nun dein Ende sein
Du bleibst nicht hier
Fühl es ganz tief in Dir
Fühl es in Dir
Fühl es so tief in Dir
Fühl es in Dir
Fühl es ganz tief in Dir
Fühl die Macht die mich vorantreibt
Spür den Hass der mich umgibt
Tret in Demut vor den Schöpfer
Fleh ihn an dass er Dir vergibt
Du und Ich Mein Schwert Dein Leib
Du und ich Mein Schwert Dein Leid
Es dringt tief ein
Wird nun dein Ende sein
Du bleibst nicht hier
Fühl es ganz tief in Dir
Fühl es in Dir
Fühl es so tief in Dir
Fühl es in Dir
Fühl es ganz tief in Dir


© Lyrics by Heimataerde. Sale and commercial distribution prohibited.

_________________________
Allerdings, wir sind auf einem Kreuzzug.
Wir versuchen die Groß-, Klein- und Rechtschreibung zurück ins Internet zu bringen!
Deus lo vult!
avatar
Ordensleitung
Ordensleiter

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 27.07.11

http://www.heimataerde-orden.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten